Giallo

Giallo

  • USA, Großbritannien |
  • 2009 |
  • FSK 18 |
  • 88 Min.
Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Das amerikanische Model Celine verschwindet in Turin. Eigentlich war sie mit ihrer Schwester Linda verabredet, doch am verabredeten Treffpunkt taucht sie nicht auf, wird aber wenig später zerstückelt aufgefunden. Bei der Polizei wird Linda an Inspector Enzo Avolfi verwiesen. Gemeinsam versuchen sie dem Psychopathen auf die Spur zu kommen. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Täter vermutlich mit Hepatitis infiziert ist, daher auch sein Spitzname "Giallo" von der gelben Haut. Zudem scheint er mit Enzo mehr gemeinsam zu haben, als diesem lieb sein kann..

Kritik

Horror-Kultregisseur Dario Argento lässt sich von negativen Kritiken nicht irritieren (ließ er sich nie) und geht stattdessen in die kreative Offensive, in dem er für sein neues Werk einen namhaften US-Star verpflichtet (Adrien Brody aus "King Kong" und "Der Pianist"), um dann thematisch einen Bogen quer durch das eigene Hauptwerk zu schlagen, vom Opernsaal über den gehandicapten Serienkiller bis zum auf fremder Scholle ermittelnden Amerikaner. Klare Verbesserung zu jüngeren Vorgängern, Argento wieder in der Spur, und mit Brody auf dem Weg in die Top 10.

Copyright © 2009 Sony Pictures Television International. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 6,1 GB (HD/1080p), ca. 2,4 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)