Go

Go

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Die junge Supermarktkassiererin Ronna will sich mit ihrem ersten Ecstasy-Deal das fehlende Mietgeld verdienen und trifft dabei auf den zappeligen Kleindealer Simon, der mit drei Freunden einen Trip nach Las Vegas unternimmt. Dort stoßen sie u. a. auf die homosexuellen Seifenoper-Schauspieler Zack und Adam, die in der Gnade eines dubiosen Undercover-Cops stehen.

Kritik

24 Stunden in der Underground-Szene von Los Angeles. Wie schon in "Swingers" befaßt sich Doug Liman mit dem Lebensgefühl der heutigen Jugend, die er exzellent und mit großer Leichtigkeit porträtiert. Ohne viel Leerlauf gleitet die vielschichtige Story (Drehbuch: John August) mit fast beiläufig präsentierten Elementen wie spontanem Sex, explodierender Gewalt und Drogengenuß durch einen "Pulp Fiction"-artigen Twen-Kosmos. Elegant montiert, gut besetzt - unter anderem mit dem It-Girl Sarah Polley - und ansprechend fotografiert, ist "Go" auf ein jugendliches Party-Publikum geradezu zugeschnitten.

Copyright ©1999 Sony Pictures Television International. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,8 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)