Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu

Gulliver's Travels

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Lemuel Gulliver arbeitet in der Poststelle einer großen New Yorker Zeitung. Kein anspruchsvoller Job, aber eigentlich ist Lemuel sehr zufrieden damit. Bis er sich eines Tages in die Redakteurin Darcy verliebt. Um Ihr zu gefallen bewirbt er sich auf den Posten des Reisejournalisten und erhält den Job sogar. Die erste Reise führt ihn zum Bermuda-Dreieck. Plötzlich zieht ein heftiger Sturm auf und das Meer zieht ihn in einen riesigen Strudel. Gulliver überlebt, doch er liegt gefesselt am Strand von Liliput, einer Insel mit winzigen Bewohnern, die ihm als Riesen erst mal nicht freundlich gesinnt sind.

Kritik

Das Realfilmdebüt von Rob Letterman ("Monsters vs. Aliens") ist auf ein junges Publikum zugeschnitten und hat in Jack Black einen Zielgruppen-tauglichen Hauptdarsteller. Black spielt erneut ein erwachsenes Kind in dieser freien Verfilmung von Jonathan Swifts Satire, die ihre besten Gags in Popkulturzitaten und im allerdings zu kurzen Besuch des Landes der Riesen entwickelt. "Gullivers Reisen" ist ein harmloser Spaß, der, von der 3D-Konvertierung einmal abgesehen, vor allem bei seinen überzeugenden Effekten Größe zeigt.

Copyright © 2010 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 5,7 GB (HD/1080p), ca. 2,2 GB (HD/720p), ca. 1,5 GB (SD)