Harlem Nights

Harlem Nights

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Harlem 1938: Glücksspiel, schöne Frauen und die New Yorker High Society. Sugar Ray und sein Stiefsohn Quick (Eddie Murphy) sind erfolgreiche Geschäftsführer eines illegalen Nachtclubs. Bis ihnen Mafia Boss Calhoune mit einer Brigade skrupelloser Polizisten im Genick sitzt, um sie aus dem Geschäft zu drängen. Doch er hat die Rechnung ohne Quick gemacht, der gemeinsam mit Sugar Ray den Spiess umdreht.

Kritik

Superstar Eddie Murphy glänzt in dieser nostalgischen Komödie nicht nur als Hauptdarsteller, sondern auch als Regisseur und Drehbuchautor. Dabei gelang es ihm, zwei seiner Komikeridole, Richard Pryor ("Die Glücksjäger") und Redd Foxx, zu verpflichten. Murphys augenzwinkernder Rückblick auf die "Swinging 30's" ist locker erzählt und kann mit guter Jazzmusik begeistern. Leider kann der heiße Herbie Hancock-Soundtrack Längen des Films, der den Biß früherer Eddie Murphy-Filme vermissen läßt, nicht überspielen. Murphys Charisma wird dennoch dafür sorgen, daß seine Nächte in Harlem ein Videorenner werden.

Copyright © 1989 by PARAMOUNT PICTURES. All rights reserved.
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 7,7 GB (HD/1080p), ca. 3 GB (HD/720p), ca. 2 GB (SD)