Here Comes the Devil

Ahí va el diablo

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Felix und Sol unternehmen einen Ausflug mit den Kindern. In der Nähe einer Raststätte entdecken die Kids einen Hügel, den sie gern erkunden wollen. Aber bleibt nicht zu lange weg, sagen die Eltern, und genießen die kurze Zeit für ein Schäferstündchen. Die Kinder aber kehren erst Tage später und recht zerzaust zurück, wirken traumatisiert. Die Eltern vermuten das Werk eines Kinderschänders, ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch in der Folgezeit stellt sich heraus, dass die Ursachen der Veränderung tiefer liegen. Viel tiefer.

Kritik

Irgendetwas stimmt mit den Kindern nicht, in diesem nach bewährter Formel gestrickten und trotzdem moderat originell wirkenden Horrorfilm aus Mexiko. Der Schrecken schleicht entspannt dahin, früh ahnt man, wohin der Hase läuft, doch die Umsetzung und Auflösung birgt Überraschungen. Vermag die in der ersten Halbzeit geweckten hohen Erwartung in der Zweiten nicht ganz zu erfüllen, doch für moderate Gruselunterhaltung mit leicht exotischem Touch ist gesorgt.

Copyright © 2014 Neue Pierrot Le Fou GmbH. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,5 GB (HD/1080p), ca. 2,5 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)