Hostel

Hostel

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Einen Eurotrip der finstersten Sorte erleben die amerikanischen Rucksacktouristen Paxton und Josh, die noch mal richtig Spaß haben wollen, bevor sie der Ernst des Lebens einholt. In einem Amsterdamer Coffeeshop genießen sie Komasaufen, Kiffen und willige Girls. Da kommt ein Geheimtipp gerade recht: In der Slowakei soll es eine berüchtigte Herberge geben, in der einem die freizügigsten Wünsche erfüllt werden. Gemeinsam mit ihrem neuen Kumpel, dem Isländer Oli, reisen sie nach Bratislava. Das Ziel ihrer Träume ist jedoch Ort ihres fürchterlichsten Alptraums: In dem Hostel lauern hübsche Lockvögel, die ihre ahnungslosen Opfer mit falschen Versprechen ködern - und direkt in die Arme barbarischer Schlächter führen.

Kritik

"Quentin Tarantino präsentiert": Mit diesem "Gütesiegel" versehen, weiß der werte Slasher-Fan, was ihn erwartet: Horror der schlimmsten Art. Und tatsächlich, Eli Roths Zelluloid-Alptraum ist Exploitation pur, bestehend aus Blut, Schweiß und Tränen. Im Gegensatz zu seinem beachtlichen Erstling "Cabin Fever" kann er hier jedoch mit besseren Schauspielern, darunter Jay Hernandez ("crazy/beautiful"), und einer solide durchkonstruierten Story aufwarten. Nichts wirklich Neues, für die einschlägige Gemeinde jedoch ein Gusto-Stück.

Copyright © 2005 Sony Pictures Television International. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,2 GB (HD/1080p), ca. 2,4 GB (HD/720p), ca. 1,6 GB (SD)