Hundstage

Hundstage

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Hundstage in einer Wiener Vorstadtsiedlung: Ein alter Mann stellt zum Ärger der Nachbarn den Rasenmäher an und verbarrikadiert sich dann in seinem Haus. Ein Ehepaar lebt noch im selben Haus, spricht aber nicht mehr miteinander seit die Tochter gestorben ist. Eine ältere Lehrerin wird von ihrem brutalen Geliebten und dessen Kumpel in ihrer Wohnung aufs Übelste gedemütigt.

Kritik

Radikales, originelles und abschreckendes Porträt einer Vorstadtsiedlung und einiger Einwohner. Ihnen rückt der für seine skurrilen Dokumentarfilme bekannte österreichische Filmemacher Ulrich Seidl auch in den peinlichsten, schlimmsten Situationen bis jenseits der Schmerz- und Scham-Grenze mit der Kamera zu Leibe.

Copyright 2002 Alamode Filmdistribution OHG
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 2,2 GB (SD)