Idlewild

Idlewild

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Amerika in den 20er Jahren: Die besten Freunde Percival und Rooster wachsen zusammen in der Zeit der Prohibition auf. Obwohl sie als Erwachsene sehr unterschiedliche berufliche Interessen entwickelt haben - Percival ist Leichenbestatter, Rooster verdient sich seine Brötchen mit Alkoholschmuggel -, verbindet sie ihre gemeinsame musikalische Laufbahn im Nachtclub Idlewild. Mit der Ankunft der bezaubernd schönen Sängerin Angel im Club und dem Zunehmen der Machtpräsenz des städtischen Gangsterbosses tun sich für die beiden ehemaligen besten Freunde neue Chancen auf, ihre eigentlichen Interessen wahrzunehmen. Doch es lauert nicht nur die Hoffnung, sondern auch der Tod.

Kritik

Das weltberühmte Hip Hop-Duo Outkast huldigt hier seiner Liebe zu den Bigband-Musicals der vierziger Jahre und holte sich den Musikvideo-erfahrenen Regisseur Bryan Barber an Bord, der in seinem Spielfilmdebüt für reichhaltige optische Schauwerte sorgt. Obwohl natürlich die Speakeasy-Musik den Ton angibt, kann Barbers visueller Einfallsreichtum durchaus dagegen bestehen und dem Film gemeinsam mit dem kongenialen Soundtrack einen lockeren Rhythmus mitgeben, der für rundum gute Laune bei allen Zuschauern sorgen dürfte.

Copyright © 2006 Universal Studios Inc. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 8 GB (HD/1080p), ca. 3,2 GB (HD/720p), ca. 2,1 GB (SD)