Maman und ich

Les garçons et Guillaume, à table

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

"Die Jungs und Guillaume zu Tisch" ruft die Mutter allabendlich. Da sie sich ein Mädchen gewünscht hatte, wird Guillaume weiblich erzogen und von Familie und Freunden schnell als schwul betrachtet, zumal er gerne in Frauenkleider schlüpft und in "männlichen" Sportarten versagt. Nur der Vater versucht, aus seinem Sohn ein richtiges Mannsbild zu machen. Erst mit 30 Jahren und nach langer und schwieriger Suche nach der eigenen Sexualität und Identität überrascht Guillaume seine Umgebung mit dem Bekenntnis zur Heterosexualität.

Kritik

Mit fünf Césars, darunter den für den Besten Film und den Besten Erstlingsfilm, war Guillaume Galiennes Leinwandadaption seines eigenen Theaterstücks mit einer skurrilen One-Man-Show der große Gewinner. Sein Film ist eine lebendige und warmherzige Komödie, weniger über Homo- oder Heterosexualität als über die Frage, was Männlichkeit heute eigentlich ausmacht. Das Multitalent erzählt humorvoll von seinen eigenen Lebenserfahrungen, macht sich über sich selbst lustig, spielt nicht nur den Heranwachsenden, sondern gleichzeitig auch die "Maman".

Copyright © 2013 Concorde Filmverleih GmbH. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 5,8 GB (HD/1080p), ca. 2,3 GB (HD/720p), ca. 1,5 GB (SD)