Monster

Monster

  • USA, Deutschland |
  • 2003 |
  • FSK 16 |
  • 110 Min.
Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

1989 tötete sie in Florida sechs ihrer Freier, im Oktober 2002 wurde sie als Serienmörderin in Florida hingerichtet. Patty Jenkins erzählt diese authentische Geschichte aus der Perspektive des „Monsters“, einer jungen Frau aus der verelendeten Unterschicht, die als Kind vergewaltigt wurde und sich schon als Teenager prostituierte. Als sich Aileen in die junge Selby aus scheinbar geordneten Verhältnissen verliebt, erfährt sie zum ersten Mal, dass es auch Liebe, Zärtlichkeit und Geborgenheit gibt. Sie will raus aus dem Dreck und für dieses Mädchen sorgen. Aber der letzte Freier ist der Falsche, ein perverser Gewalttäter, den sie gerade noch erschießen kann, bevor er sie umbringen will...

Kritik

Ja, sie ist es wirklich. Weiter als Charlize Theron mit ihrer körperlichen Transformation in Patty Jenkins Regiedebüt ist eine Hollywood-Schauspielerin vermutlich noch nicht gegangen, um einer Rolle Glaubwürdigkeit zu verleihen. Nachdem man noch vor kurzem Nicole Kidman für ihren Mut zur Hässlichkeit in "The Hours" bewunderte, sieht man nun verblüfft dabei zu, wie sich das Ex-Model aus "Italian Job" oder "Gottes Werk und Teufels Beitrag" mit ihrer unter die Haut gehenden Performance als Serienkillerin Akzeptanz als Charakterdarstellerin erkämpft.

Copyright 2017 Universum Film GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 7,2 GB (HD/1080p), ca. 2,8 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)