Nix zu verlieren

Nothing to lose

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Im Leben von Nick Beam scheint alles glatt zu laufen. Der smarte Sunnyboy hat einen guten Job als Werbekaufmann und ist überglücklich mit seiner bezaubernden Ehefrau. Als er diese jedoch mit seinem Chef in flagranti erwischt, bricht die heile Welt zusammen. Nick fährt ziellos umher und landet in einem gefährlichen Viertel von Los Angeles. Dort wird er prompt von Straßengangster T.Paul überfallen, der jedoch schnell feststellen muss, dass er an den Falschen geraten ist. Nick, dem alles egal ist, verriegelt die Türen seines Wagens und düst mitsamt dem Gangster ab. Eine irre Amokfahrt beginnt und es dauert nicht lange, bis alle Welt hinter dem ungleichen Duo her ist.

Kritik

Zündende Gags am laufenden Band machen aus diesem klassischen buddy-movie einen jederzeit würdigen Vertreter seines Genres. Mit zwei temperamentvollen, sich wunderbar ergänzenden Stars in den Hauptrollen - Tim Robbins ("Die Verurteilten") ungewohnt charmant-witzig und Martin Lawrence ("Bad Boys") in einer Paraderolle als Schandmaul -, ist Steve Oedekerks ("Ace Ventura - Jetzt wird's wild") Action-Komödie eine einfallsreiche, taufrisch wirkende 90er-Jahre-Variante des Eddie-Murphy-Klassikers "Nur 48 Stunden". Ein Selbstläufer nicht nur für Slapstick-Fans.

Copyright © Touchstone Pictures
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,5 GB (HD/1080p), ca. 2,6 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)