Nothing Left to Fear

Nothing Left to Fear

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Pastor Dan Bramford kommt mit seiner Familie in eine idyllische Kleinstadt im ländlichen Kansas, um dort den vakanten Posten als Gemeindepfarrer anzutreten. Die Ortsansässigen begegnen den Bramfords mit aller gebotenen Freundlichkeit, doch besonders den Kindern entgehen auch nicht gewisse Anzeichen, die auf eine dunkle Seite hinter den sauberen Fassaden deuten. Tatsächlich hat es einen guten Grund, warum der Vorgänger von Dan, der charismatische Prediger Kingsman, mit der harten Wahrheit über das Dorf hinter dem Berg hält.

Kritik

Saul Hudson, besser bekannt als Slash, Ex-Gittarist von Guns N' Roses, ist unter die Filmproduzenten gegangen (Slasher Films!) und wendet sich wie so mancher Musiker-Kollege dem Horrorfilm zu. Sein Musterbeispiel für amerikanische Hinterland-Gothik ist erstaunlich entspannt geraten, Atmosphäre geht klar vor Knalleffekt, und ein großer Einfluss sind japanische Geisterfilme samt ihrer typischen Effekte. Gut gespielt und spannend erzählt, Fans vom Genre heben die Daumen.

Copyright © 2013 Slasher Films Production
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,7 GB (HD/1080p), ca. 2,6 GB (HD/720p), ca. 1,7 GB (SD)