Operation Polarfuchs

Gränsen

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Schweden, Dezember 1942: das Land steht kurz vor der Invasion der Nazis. Zwei junge schwedische Soldaten, die in Värmland postiert sind, versuchen den Feind auszuspähen. Doch sie kehren von diesem Vorhaben nicht zurück. Am darauf folgenden Tag erfährt Leutnant Aron Stenström, dass einer der beiden Vermissten sein Bruder Sven ist. Trotz geringer Aussichten stellt er ein Rettungsteam zusammen und begibt sich auf die Suche hinter feindlichen Linien. Tief in den norwegischen Wäldern angekommen wird ihm klar, dass es jetzt nur noch ums nackte Überleben geht. Und die einzige Möglichkeit, dort noch lebend rauszukommen, ist die Überquerung der anderen Grenze.

Kritik

Unbehelligt von historischen Tatsachen - die Operation Polarfurchs war ein Angriff auf Russland an der finnischen Grenze - sterben mutige Schweden den Heldentod fürs Vaterland, das sie gegen abscheuliche Nazi-Invasoren verteidigen. Davon abgesehen handelt es sich um ein gut gewirktes Winterkriegsdrama, das sehenswerte Kinobilder von Scharmützeln und dem Horror des 2. Weltkriegs liefert. Brutal folternde Germanen, Kollaborateure und Verräter lassen unerfahrene Männer über sich hinaus wachsen.

Copyright © 2011 UNIVERSUM Film GmbH. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 2,1 GB (SD)