Schönefeld Boulevard

Schönefeld Boulevard

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Die 18jährige Cindy hat es nicht leicht, die besten Freundinnen hänseln sie wegen ihrem XXL-Körper, Jungs wollen nichts von ihr wissen und im spießigen Daheim langweilt sie sich. Sie lebt in Schönefeld nahe dem im Bau befindlichen Großflughafen BER und beginnt, mit Ingenieuren aus aller Herren Länder zu schlafen, die dort arbeiten und streift nachts über das unwirtliche Gelände. Aus dem Pummelchen wird eine junge Frau, die am Ende im knallroten, engen Kleid zu ihren fülligen Reizen steht.

Kritik

Sylke Enders erzählt eine zwischen Drama und Komödie angesiedelte Coming-of-Age Geschichte, vom kleinen Ausbruch aus der Vorort-Ödnis, von der Sehnsucht nach dem großen Leben und der Hoffnung auf ein bisschen Liebe. Analog dem Stillstand auf dem BER geht es sehr gemächlich und etwas zu ruhig durch die unaufgeregte Handlung, die sich manchmal in Nebenfiguren verzettelt. Die pfundige Newcomerin Julia Jendroßek gewinnt in ihrer Natürlichkeit alle Sympathien auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein.

Copyright © 2015 farbfilm home entertainment / Lighthouse Home Entertainment. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,8 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)