School of Rock

The School of Rock

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Dewey Finn ist ein mittelmäßiger Rockmusiker und ein echter Loser. Seine Bandkollegen feuern ihn und seine Mitbewohner wollen ihn loswerden, weil er die Miete nicht zahlt. Deshalb muss er unbedingt Geld verdienen und meldet sich unter falschem Namen als Aushilfslehrer. Er unterrichtet das Einzige, was er kann: Rock’n’Roll. Erstaunlicherweise macht er seinen Job ziemlich gut.

Kritik

Regie-Zauberer Richard Linklater ("Dazed & Confused") gelang mit diesem sympathischen Mix aus Kinderfilm und Musikkomödie der Überraschungshit des letzten Winters. Auch dank des sensationellen Zusammenspiels von Rock-Moppel Jack Black ("Schwer verliebt") und der wie immer sensationell aufspielenden Joan Cusack ("In & Out") erweist sich diese "Rock-Schule" als kurzweiliges, hintersinniges Vergnügen, das jede Kitsch-Klippe lässig umschifft. Darsteller Mike White (Ned) verantwortete das stimmige Drehbuch dieses Comedy-Juwels.

Cast & Crew

Regisseur
Schauspieler
Veronica Afflerbach Eleni, Groupie
Aleisha Allen Alicia, Background-Sängerin
Jack Black Dewey Finn
Rebecca Brown Katie, Bass-Spielerin
Kevin Alexander Clark Freddy, Drummer
Miranda Cosgrove Summer, Band-Managerin
Joan Cusack Rosalie Mullins
Brian Falduto Billy, Band-Stylist
Jordan-Claire Green Michelle, Groupie
Caitlin Hale Marta, Background-Sängerin
Maryam Hassan Tomika, die schüchterne Sängerin
Cole Hawkins Leonard, Band-Security
James Hosey Marco, Computer-Genie
Zachary Infante Gordon, Special-Effects-Zauberer
Joey Gaydos Jr. Zack, Lead-Gitarrist
Angelo Massagli Frankie, Security-Chef der Band
Robert Tsai Lawrence, Keyboard-Spieler
Mike White Ned Schneebly
Mehr anzeigen
Copyright © 2003 by PARAMOUNT PICTURES. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,3 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)