Seraphim Falls

Seraphim Falls

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

1868, irgendwo tief in den schneebedeckten Rocky Mountains: Ein namenloser Trapper wird von einem bewaffneten Trupp gejagt. Warum er gejagt wird? Wer die Jäger sind? Zumindest eines ist klar: Alle Beteiligten wissen, warum sie diese todernste Angelegenheit bis zum Ende ausfechten müssen. Und ob in den eisigen Rockys oder in der staubtrockenen Gluthitze der Wüste: Aufgeben gibt es nicht. Erbarmen erst recht nicht.

Kritik

Anklänge an den John-Wayne-Westernklassiker "Der schwarze Falke" sind nicht zu übersehen bei dieser streckenweise surreal anmutenden Verfolgungsjagd und Schuld/Sühne-Meditation aus dem Amerika der post-Bürgerkriegsära. Die Reise führt einmal quer von Nord nach Süd durch den Wilden Westen, unterwegs stößt man auf Farmer, Indianer, Siedlertrecks und Eisenbahnbaustellen. Musik und Story gemahnen an den Stil der 50er und 60er, Gewalt und Ironie sind von heute und schaden den kommerziellen Aussichten ebenso wenig wie die prominente Besetzung.

Copyright © 2006 Constantin Film, München. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,4 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)