Sommersturm

Sommersturm

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Tobi und Achim freuen sich auf die Fahrt ins Sommercamp und den damit verbundenen Ruderwettkampf. Mit dabei ist auch Achims Freundin Sandra. Während sich zwischen den beiden eine immer engere Beziehung entwickelt, fühlt sich Tobi in den Hintergrund gedrängt. Plötzlich taucht anstelle der heiß erwarteten Berliner Mädchengruppe das schwule Ruderteam “Die Queerschläger” auf. Diese können nicht nur unerwartet gut rudern, sondern sind schnell dabei, mit gängigen Klischees aufzuräumen. Tobi ist überfordert und kann sich nicht auf das Training konzentrieren. So mündet der Abend nicht nur wettertechnisch in einem wahren Sturm.

Kritik

Marco Kreuzpaintner empfahl sich bereits mit seinem Debüt "Ganz und gar" als Filmemacher mit einem sensiblen Händchen für emotionale Themen. Und so überzeugt auch seine zweite Regiearbeit als feinfühlig erzählte, bittersüße Coming-out-Geschichte, in der das Ensemble Beachtliches leistet. Besonders Kino-Debütant Kostja Ullmann und Alicja Bachleda-Curus ("Herz im Kopf") begeistern neben dem erfahrenen, facettenreich aufspielenden Tobi-Darsteller Robert Stadlober. Die junge Klientel mit Niveau sollte sich angesprochen fühlen.

Copyright © 2004 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 1,7 GB (SD)