Star Trek VI - Das unentdeckte Land

Star Trek VI: The Undiscovered Country

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Die Föderation und das klingonische Reich bereiten eine Friedenskonferenz vor. Als das klingonische Schiff, das den Kanzler zur Konferenz bringen soll, angegriffen wird, beschuldigt man die Enterprise, da diese beauftragt war Geleitschutz zu geben. Captain Kirk wird vor ein klingonisches Gericht gestellt und zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihm gelingt zwar die Flucht, doch der Enterprise-Crew bleibt nur wenig Zeit, die Verschwörung aufzudecken.

Kritik

Zum 25. Jubiläum sticht die Altherrenriege des Raumschiffs Enterprise ein endgültig letztes Mal - mit Haarteilen und sichtlichem Übergewicht - in die ewige See des Weltalls und erweist sich dabei als so spritzig und abenteuerlustig wie schon lange nicht mehr. Regisseur Nicholas Meyer ("Star Trek II - Der Zorn des Khan") inszenierte das flotte Abenteuer des in Ehren ergrauten Weltraumseniorenheims als Parabel auf das Ende des Ost-West-Konflikts in unserer Zeit. Mit großartigen "production values" und perfekten "special effects" kann die Enterprise auf ihrem letzten Trip vollends überzeugen.

Copyright © 1991 by PARAMOUNT PICTURES. All Rights Reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 7,3 GB (HD/1080p), ca. 2,9 GB (HD/720p), ca. 1,9 GB (SD)