Things We Lost in the Fire

Things We Lost in the Fire

Genre:
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Inhalt

Seitdem ihr Ehemann ums Leben gekommen ist, steht Audrey mit ihrem Schmerz, ihrer Einsamkeit und vor allem mit ihren zwei Kindern allein da. Hilfe suchend wendet sie sich deshalb an den besten Freund ihres Mannes. Doch Jerry ist heroinabhängig und kämpft selbst mit den ständigen Abgründen seines Lebens. So beginnt für sie beide ein tägliches Ringen um Vertrauen, Verantwortung und Freundschaft.

Kritik

Auch in ihrem ersten amerikanischen Film widmet sich die dänische Filmemacherin Susanne Bier ("Nach der Hochzeit") dem Ausloten seelischer Abgründe, berichtet von einem Alltag im Ausnahmezustand und ringt ihren Darstellern mit ihrem um Authentizität und Wahrhaftigkeit bemühten Stil Großes ab. Gewohnt überragend ist Benicio Del Toro als Junkie, der wieder auf die Beine kommen will. Aber auch Halle Berry und David Duchovny wachsen in dem nonlinear erzählten Film über sich hinaus. Schwere Kost, aber allemal lohnenswert.

Copyright © 2007 by PARAMOUNT PICTURES. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1
Dateigröße:
ca. 7,8 GB (HD/1080p), ca. 3,1 GB (HD/720p), ca. 2,1 GB (SD)