Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Jan und Katrin, beide attraktiv und erfolgreich, könnten das perfekte Paar sein. Doch warum springt Jan dann auf primitivste sexuelle Schlüsselreize an - wie z.B. das Dekolleté seiner Sekretärin? Und wieso ist Katrin zu hochintelligenten mehrspurigen Denkleistungen fähig, aber dennoch anfällig für die offensichtliche Balz des Leitwolfs Jonathan? Dass Mann und Frau verhaltenspsychologisch in völlig unterschiedlichen Universen leben, sehen wir exemplarisch an diesen beiden Vorzeige-Modellen ihrer Spezies, die trotz aller modernen Umwelteinflüsse und ihrem gesunden Menschenverstand immer wieder in die Verhaltensmuster ihrer urzeitlichen Vorfahren verfallen.

Kritik

Der erfolgsverwöhnte Regisseur Leander Haußmann setzte bereits mit "Sonnenallee", "Herr Lehmann" und "NVA" auf unverkennbar schrullige und immer leicht neben der Spur liegende Art sein Talent im Komödienfach unter Beweis. In seinem vierten Spielfilm läst er Benno Fürmann und Jessica Schwarz in der Adaption des internationalen Bestsellers von Allan und Barbara Pease als herrlich überspitztes Paar gut aussehen. Amüsant wird mit Klischees gespielt, und ein paar tolle visuelle Gags sind auch dabei. Ein sicherer Hit in den Videotheken.

Copyright © 2007 Constantin Film, München. All rights reserved.
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 6,8 GB (HD/1080p), ca. 2,7 GB (HD/720p), ca. 1,8 GB (SD)