Wir können auch anders

Wir können auch anders

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Die Brüder Kip und Most, Analphabeten und auch sonst nicht besonders helle, haben im Osten Deutschlands geerbt. Auf dem Weg dorthin treffen sie Victor, einen entflohenen Rotarmisten mit einer Kalaschnikow. Während sie sich auf Umwegen ihrem Ziel nähern, denn Victor kann zwar lesen, aber nur kyrillische Schriftzeichen, treffen sie auf eine Horde Straßenräuber. Victors Kalaschnikow leistet bei der Beseitigung des Problems wertvolle Dienste, zieht aber einen Haufen neuer nach sich, denn jetzt ist ihnen halb Meck-Pom auf den Fersen...

Kritik

Hinreissend komisches Road Movie aus deutschen Landen, ausgezeichnet mit dem Bundesfilmpreis und lobend erwähnt bei den Filmfestspielen Berlin. Detlef Buck ("Karniggels", "Erst die Arbeit und dann ...") hat mit seinem lakonischen deutsch/deutschen Wahnsinnstrip einen echten Coup gelandet. Die wenig bekannten, dafür aber glänzend aufspielenden Darsteller, sorgen bereits im Kino mit souveräner Lässigkeit in bester Laurel & Hardy-Manier für viel Gelächter. Hoffnungen auf die vorderen Video-Chartränge sind durchaus berechtigt.

Copyright © 1993 by Delphi Filmverleih GmbH. All rights reserved.
Audioqualität:
Stereo
Dateigröße:
ca. 1,6 GB (SD)