Wrong Turn 5: Bloodlines

Wrong Turn 5: Bloodlines

Genre:
Sprachen:
Deutsch

Inhalt

Ein kleines, beschauliches Städtchen irgendwo in den unendlichen Wäldern West Virginias ist Veranstaltungsort des alljährlichen "Mountain Man Festivals" am Tag von Halloween. Ein feucht-fröhliches Ereignis, das Scharen von gruselig kostümierten Fans und Feierlaunige von weit her anlockt und die kleine Stadt für eine Nacht in eine abgedrehte Partylocation verwandelt. Ein Riesenspaß für die vielen Halloween-Touristen, der leider auch einer Familie inzestuöser und kannibalischer Einheimischer nicht lange verborgen bleibt. Mit ihrem missgestalteten Aussehen und ihrem Appetit auf frisches Menschenfleisch, mischen sie sich bestens getarnt unter eine Gruppe junger feiernder Studenten…

Kritik

Drei Hinterwäldler mit gravierenden körperlichen und geistigen Defiziten, One Eye, Saw Tooth und Three Fingers genannt, sind zu liebem Inventar in der Horrorfilmszene geworden. Sie mögen intellektuell nicht viel hermachen, aber sie haben hohen Wiedererkennungswert, wer auf schwarzen Humor steht, kann womöglich über sie lachen, und sie bürgen für drastischen Bluterguss, was wohl das wichtigste ist. Die "Rio Bravo"-Variante für den guten schlechten Geschmack. Mit "Pinhead" Doug Bradley.

Copyright Inhaberin der ausschließlichen Nutzungsrechte ist die Constantin Film Verleih GmbH
Audioqualität:
Dolby 5.1, Stereo
Dateigröße:
ca. 5,9 GB (HD/1080p), ca. 2,3 GB (HD/720p), ca. 1,5 GB (SD)
Nicht Verpassen

Horror, Thriller

Redneck-Splatter geht Gothic-Grusel in der nunmehr sechsten Folge der Horror-Franchise.