Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI

The X-Files

Sprachen:
Deutsch, Englisch

"Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" wurde erstmals 1993 im Fernsehen ausgestrahlt. Schnell wurde klar, dass hier etwas Besonderes geschaffen worden war, etwas, das über eine gewöhnliche TV-Show weit hinaus ging. Seitdem hat sich die von Chris Carter entwickelte Mystery-Serie nicht nur zu einem weltweiten Phänomen und Teil unserer Kultur entwickelt, sondern hat auch einen wahren UFO- und Mystery-Kult ausgelöst. Zahllosen Fans auf der ganzen Welt genügte es nicht, Akte X "nur" im Fernsehen anzuschauen. Viele hatten das Bedürfnis, sich über die paranormalen Inhalte und Figuren intensiv auszutauschen. Riesige Conventions wurden ins Leben gerufen, zu denen oft auch Schauspieler oder Mitglieder der Filmcrew kamen, um den Fans Rede und Antwort zu stehen. Und im Internet bildete sich eine rasch anwachsende Community. Parallel zur Serie erschienene Comics und Romane, und auch Computerspiele wurden sehr erfolgreich. Es schien, als könnten die Fans nicht genug bekommen.